Geborgenheit für Menschen mit Demenz

Der Umgang mit Menschen mit Demenz stellt für die Angehörigen, Betreuenden und Pflegenden eine große Herausforderung dar. Der Verlust von Identität, Realität und Alltagskompetenzen eines Menschen ist ein Geschehen, das keinen, der damit zu tun bekommt, unberührt lässt. Das eigene Gefüge von Innen und Außen, von Zeit und Raum, von Traum und Wirklichkeit, von Wort und Bedeutung zerbricht. Mit dem Gefühl von Verlorenheit und Verlassenheit leben viele Betroffene in einer ihnen immer fremder werdenden Welt.
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg bietet in der Gürtelstraße 32 a und der Stavangerstraße 26 in jeweils zwei besonders ausgestatteten Wohnbereichen  Menschen mit Demenz ein neues Zuhause in Sicherheit und Geborgenheit. Hier wird ihre besonderen Bedürfnisse individuell eingegangen.

Kompetente Betreuung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenstiftung

  • akzeptieren alle anvertrauten Menschen in ihrer individuellen Welt
  • nutzen und stärken die vorhandenen Fähigkeiten der Bewohner
  • geben allen Bewohnern Raum und Zeit für ein weitgehend aktives und selbstbestimmtes Leben
  • vermitteln allen Bewohnern im Alltag Sicherheit und Geborgenheit.

Es ist ihnen zudem ein wichtiges Anliegen, die Biographien sowie besondere Gewohnheiten und Vorlieben der Bewohner in die Planung der Versorgung und
Alltagsgestaltung einzubeziehen. Eine wertschätzende und respektvolle Beziehung bildet die Basis zur Aufrechterhaltung und Stärkung sozialer Bindungen und Kontakte.
Die Qualität der Leistungen wird u.a. durch stetige Fort- und Weiterbildungen
unserer Mitarbeiter gesichert. Darüber hinaus ist uns der Kontakt und Austausch mit Angehörigen oder Bekannten unserer Bewohnern überaus wichtig. Diese Form der partnerschaftlichen Zusammenarbeit unterstützt die gemeinschaftliche Sorge um ein hohes Wohlbefinden. Selbstverständlich stehen auch Gästezimmer zu günstigen Konditionen zur Verfügung..

Qualitätsstandards

Neben dem gehobenen Wohnkomfort unserer Zimmer, die um individuelle Einrichtungsgegenstände ergänzt werden können, und einem breit gefächerten Angebot an Serviceleistungen, zeichnen sich unsere Wohnbereiche für Menschen mit Demenz durch speziell darauf abgestimmte qualitätssichernde Maßnahmen aus:

  • Person-zentrierter Ansatz nach Tom Kitwood: Der soziale Kontakt und die Teilnahme des Menschen mit Demenz am ihn umgebenden Geschehen ist innerhalb des Konzepts ein unabdingbarer Bestandteil des pflegerischen Alltags. Demenz wird nicht als Einschränkung sondern als andere Form des Ausdrucks individueller Bedürfnisse gesehen.
  • Dementia Care Mapping (DCM): Das Dementia Care Mapping ist eine anerkannte Qualitätssicherungsmaßnahme für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz, bei der regelmäßig stichprobenartig das relative Wohlbefinden der Bewohner mit Demenz überprüft wird und direkt in Maßnahmen zur Verbesserung der Pflege- und Betreuung mündet.
  • BISAD – Beobachtungsinstrument für das Schmerzassessment bei alten Menschen mit Demenz: Für Menschen, die sich erkrankungsbedingt nicht mehr zu eventuellen Schmerzen äußern können, wird hierdurch eine qualitativ hochwertige Versorgung bei Schmerzen ermöglicht.

In den Wohnbereichen für Menschen mit Demenz finden Sie:

  • fachlich, spezialisiertes Personal
  • intensive Betreuung durch erhöhten Personalschlüssel
  • Biographie- und Erinnerungspflege
  • Orientierungshilfen zu Zeit, Raum und Person
  • individuell abgestellte Tagesstrukturierung
  • Einzel- und Gruppenangebote
  • Ausflüge sowie zahlreiche kleine und große Feste und Veranstaltungen
  • Berücksichtigung des speziellen Ernährungsbedarfes
  • Möglichkeiten der persönlichen Zimmergestaltung
  • Beratung und Unterstützung durch Sozialarbeiter.

Informationen zum Download

Weitere Informationen zu den Wohnbereichen für Menschen mit Demenz in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg finden Sie in diesem Faltblatt, das hier zum Download bereitsteht.

Aktuell

Unter der Telefonnummer
428447-1234 können Sie sich erkundigen, ob wir Ihnen einen Pflegeplatz anbieten können.

Kontakt

Weiterlesen

Stammtisch für Angehörige von Menschen mit Demenz an jedem 1. Donnerstag eines geraden Monats.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Jobbörse für Geflüchtete und ausländische Arbeitssuchende am 28.01.2019 im Estrel Berlin

Weiterlesen

Presse

Keine Nachrichten verfügbar.