Kooperation mit Vietnam unterzeichnet

Bei Schneegestöber vor der Gürtelstraße 32a
Pflegedienstleiterin Sigrun Sahmland (l.) führt Herrn Dang Huy Hong (SONA, rechts) durch den Pflegebereich
Der Vertag ist unterzeichnet (v.l.n.r.): Vorstandsvorsitzender Wilfried Brexel, Geschäftsführerin Angela Falk und SONA-Geschäftsführer Dang Huy Hong
Gruppenfoto der Anwesenden (Bildunterschrift im Text)


Neues Konzept zur Gewinnung von Pflegefachkräften

Am 28. März 2018 wurde in der Gürtelstraße 33 ein Vertrag unterzeichnet, der ein innovatives Konzept zur Gewinnung von Pflegefachkräften mit einem neuen Ansatz in Bezug auf Qualität und Integration beinhaltet. Unterstützt durch den Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) und begleitet von der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) schlossen die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, die SONA - International Manpower Supply and Trade., JSC (SONA) aus Vietnam und Falk Personaltraining eine richtungsweisende Kooperation ab.

Um dem Problem des Fachkräftemangels in der Pflege entgegenzutreten, war bereits auf anderem Weg versucht worden, ausländische Pflegekräfte für die Arbeit zu gewinnen. Aber diese Schritte zeigten vielfach nicht den gewünschten Erfolg. Neben fachlichen Defiziten, fehlte es oft an der ausreichenden sprachlichen Eignung und der ungenügenden Integration in die Einrichtung und die Gesellschaft.
Das aktuelle Konzept, das vietnamesische Fachkräfte in den deutschen Pflegebereich integrieren soll, geht daher neue Wege bei der beruflichen, sprachlichen und gesellschaftlichen Integration: An der Fachschule der Stiftung SPI erfolgt die Anpassungsqualifikation zur Pflegefachkraft. Die berufliche Praxis in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg wird begleitet von der Integrationsbeauftragten Anet Raatz. Diese neue Herangehensweise bietet deutlich höhere Erfolgschancen und wird durch den Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) aktiv begleitet und unterstützt.

Vor Vertragsabschluss besuchten die Teilnehmer zwei Häuser der Seniorenstiftung, um sich über die Qualität der Arbeit und der Ausstattung zu informieren. Zur Unterzeichnung waren von vietnamesischer Seite der Präsident und Vorstandsvorsitzende Dang Huy Hong (SONA - International Manpower Supply and Trade., JSC) und Nguyen Hong Hai (Leiter der SONA-Marketingsabteilung) anwesend. Für den Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) nahmen Vizepräsident Prof. Herbert Mrotzeck, für Falk Personaltraining Geschäftsführerin Angela Falk und für die DAK – Gesundheit der Leiter des Firmenkundenvertriebs Ost, Mario Ketzlin, teil. Für den Bezirk Pankow von Berlin war die Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales und Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung, Rona Tietje, anwesend und seitens der Seniorenstiftung der Vorstandsvorsitzende Wilfried Brexel, Vorstandsmitglied Heidrun Kiem, die Integrationsbeauftragte Anet Raatz und Geschäftsführer Christian Schüler.

Bereits im Juni 2018 werden die ersten vietnamesischen Fachkräfte in der Seniorenstiftung erwartet.

Gruppenfoto oben (v.l.n.r.): Anet Raatz (Stiftung), Christian Schüler (Stiftung), Mario Ketzlin (DAK), Herr Thang (Dolmetscher), Rona Tietje (Bezirksstadträtin), Heidrun Kiem (Stiftungsvorstand), Wilfried Brexel (Vorstandsvorsitzender), Dang Huy Hong (CEO, SONA), Angela Falk (Falk Personaltraining), Prof. Herbert Mrotzeck (BWA) und Nguyen Hong Hai (SONA)

Aktuell

In den Pflegeeinrichtungen der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg stehen freie Pflegezimmer zur Verfügung.

Kontakt

Weiterlesen

Stammtisch für Angehörige von Menschen mit Demenz an jedem 1. Donnerstag eines geraden Monats.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr feiern wir unsere Sommerfeste.
Die Senioreneinrichtung in der Gürtelstraße 32 - 33 erwartet Ihre Gäste am 23.06.2018 und
die...

Weiterlesen