Das Kuratorium der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

Als die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg zum 1. Januar 1996 gestiftet wurde, legte der ursprüngliche Eigentümer der Grundstücke und Häuser, das Land Berlin, Wert darauf, dass die Ziele der zukünftigen Stiftung mit den sozialen Interessen der Kommune übereinstimmen. Das Kuratorium entscheidet über wesentliche Vorhaben und ist zusammengesetzt aus Mitgliedern der Bezirksverordnetenversammlung, Mitarbeitern des Bezirksamts, einem Mitglied der Seniorenvertretung des Bezirks Pankow sowie unabhängigen Fachleuten. Den Vorsitz führt satzungsgemäß ein Mitglied des Bezirksamts Pankow.

Kuratoriumsvorsitzende:
Bezirksstadträtin Rona Tietje
Bezirksamt Pankow von Berlin
Abteilung Jugend, Wirtschaft und Soziales
Fröbelstraße 17, Haus 2, 10405 Berlin

Stellv. Kuratoriumsvorsitzende:
Christel Becker
Altenhilfekoordinatorin des
Bezirksamtes Pankow von Berlin

Dr. Uwe Peters
Leiter des Gesundheitsamtes Pankow

Dr. Birgit Hoppe
Vorstandsvorsitzende/Direktorin der Stiftung
SPI - Sozialpädagogisches Institut Berlin "Walter May"

Ute Schnur
Mitglied der BVV

Matthias Böttcher
Mitglied der BVV

Horst Uecker
Mitglied der Seniorenvertretung